bemalter Festtagsschrank

provinzieller Festtagsschrank

Der bemalte Bauernschrank stammt aus dem 18. Jahrhundert aus Salzburg. Die Motivwahl entspricht die des Klassizismus: Vasen, Draperien, Medallions, die Form und Anordnung der Blumen und Blätter. Die Füllungen sind typisch barock, die schrägen Lisenen sind mit feinen Blumen und ornamentalen Elementen bemalt. Das Gesims und der Sockel sind schlicht, die profilierte Schlagleiste gibt eine vertikale Orientierung. Sämtliche Eisenteile, wie Schloss, Schlüssel, Beschläge, Bänder, seitliche Eisenhandhaben sind perfekt. Ein wundervoller Schrank, der durch seine spezielle Farbgebung, Bemalung und nicht zuletzt durch seine ansprechende Proportion begeistert.

B/T/H: 137 / 61 / 154 cm
Art.nr: 2012-SC-10