Kredenz aus Weichholz

großzügige Kredenz in Fichte

Die schlichte, dreiteilige Kredenz ist ungefähr 150 Jahre alt. Das gewachste Weichholzmöbel hat einige wenige Details, die es aber zu diesem wertigen Möbel machen, das es ist. Im Oberteil sind es die kannelierten Stege zwischen den Glastüren, die profilierten Füllungen. Die Wand des Mittelteils ist in 3 Kassetten gegliedert, die Laden und Türen des Unterteils sind gerahmt, die Zwischenstege sind ebenso kanneliert. Oberhalb der Laden gibt es ein herausziehbares Ablagebrett. Die Griffe sind aus Porzellan. Die Kredenz ist wohlproportioniert, funktionell, optisch sehr ansprechend.

L/T/H: 160 / 54 / 210 cm
Art.nr: 2010-AU-01