Bauernschrank

Bauernschrank mit Kleistermalerei

Schränke dieser Art kommen aus der Weststeiermark. Jedes Mal schätze ich mich glücklich, wenn ich die Chance habe, so einen Schrank anzukaufen. Die Besonderheiten sind Motive, Maltechnik und Konstruktion des Schrankes. Die Motive wurden mittels Kleistermalerei auf die Oberfläche gebracht. Einerseits sind es Segensmotive, andererseits ist es das markante Schlingmotiv, das an der Vorderseite beginnt und seitlich besonders gut sichtbar wird.  Bemerkenswert ist auch das Innere des Schrankes: Holzhaken, wie es die Natur geschaffen hat und eine Ablage zum Hoch- und Tiefklappen. Der Seitstollenschrank ist im Fries mit 1823 datiert. Die Beschläge, Schlüssel und Schloss sind klassisch aus der Entstehungszeit. Ein großartiger Bauernschrank!

B/T/H: 124 / 62 / 180 cm
Art.nr: 2013-SC-08