antiker Bauernschrank

Bauernschrank mit bemalten Feldern

Der Bauernschrank aus der Steiermark zeigt in seinen bemalten Füllungen Maria mit dem Jesukind und einen Blumenstrauß. Im bemalten Fries ist die Jahreszahl 1849 abzulesen. Der Weichholzschrank hat ein profiliertes Gesims, schräge Lisenen und ein geschweiftes Sockelbrett. Bemerkenswert sind die Beschläge, die allgemeine Proportion des Bauernschrankes und die dumpfe und doch kräftige Farbgebung.

B/T/H: 120 / 48 / 157 cm
Art.nr: 2000-SC-21